unsere nächsten treffen findest du hier:

16.05. Lobpreis-Abend | Montag | Atelier 77 | Schattbachstr. 77 | 44803 Bochum | 19:30 Uhr

28.05. Mehrgenerationen-Godi mit Picknick | Samstag | 15:00 Uhr | Wanner Str. 153 | 45888 Gelsenkirchen 

30.05.-04.06. Fasten- und Gebetswoche | weitere Infos folgen in Kürze

05.06. Pfingst-Godi gemeinsam mit der K62 | Sonntag | 11:00 Uhr | Wanner Str. 153 | 45888 Gelsenkirchen  

Geheimnisse des Kreuzes

Herzliche Einladung!

Im Nachgang zu Karfreitag und Ostern laden wir zu einer Vertiefungsreihe unter dem Motto „Die Geheimnisse des Kreuzes“ ein. 

Im Tod Jesu verbirgt sich weitaus mehr, als man zunächst meinen würde. Es ist ein sowohl dramatisches als auch mystisches Geschehen, das die Menschheit und das Menschsein für immer verändern sollte. Indem wir erkennen, was dort passiert ist, öffnen wir uns für eine ganz neue Realität. 

In der Reihe „Die Geheimnisse des Kreuzes“ werden wir uns von verschiedenen Seiten den Geheimnissen und der Kraft des Kreuzes (Joh. 19,30) nähern.

An den Abenden werden wir mit einem Impuls zum Kreuz beginnen (bspw. „Das Kreuz und die Feuertaufe“), uns austauschen, diskutieren, gegenseitig inspirieren etc. und letztlich gemeinsam von Gott empfangen, was er uns schenken möchte. 

Wir treffen ab Mitte Mai an 6 Mittwochabenden von 20 Uhr bis ca. 21:30.

18.05. – 25.05. – 01.06. – 08.06. – 15.06. – 22.06.

Wenn du dabei sein willst, kannst du dich an Sebastian wenden: sebastian.schulz@gu-bochum.de

Lobpreis-Abend am 16.05.

Am 16.05. findet um 19:30 Uhr unser nächster Lobpreis-Abend im Atelier77 statt. Eine Vorab-Anmeldung ist nicht mehr nötig. Nach wie vor gilt: Wenn du eine geeignete Lampe hast, darfst du sie gerne mitbringen, damit uns "ein Licht aufgeht". Außerdem bitten wir, aus Rücksicht aufeinander freiwillig eine Maske zu tragen.

Mehrgenerationen-Godi am 28.05.

Ende des Monats findet unser nächster Mehrgenerationen-Godi statt. Wir werden im Garten der K62 ein Picknick machen. Jeder bringt selbst mit, was er dazu braucht (Essen, Besteck, Decke - ein paar Gartenstühle sind vor Ort, für alle, die nicht lange auf dem Boden sitzen können). 

Wir haben als Gäste Bärbel und Manfred Edinger eingeladen. Die beiden sind Foursquare-Pastoren und bauen Reich Gottes in Königsbach-Stein. Auf uns warten spannende Geschichten aus ihrem Leben! 

Fasten- und Gebetswoche vor Pfingsten

In der Woche vor Pfingsten wollen wir als Gemeinde fasten und ins Gebet gehen. Gemeinsam wollen wir vor Gott kommen, ihn auf verschiedene Arten suchen und von seinem Herzen hören. Gott möchte uns in der Situation, in der wir uns als Gemeinde befinden an seiner Perspektive teilhaben lassen. Er hat uns mit unserem aktuellen Motto herausgefordert, "Hand in Hand ins neue Land" zu ziehen. Und er möchte uns im Gebet begegnen, uns eine Vorstellung davon geben, wie das konkret aussehen soll und uns auf das, was kommen wird, vorbereiten.

In der kommenden Fasten- und Gebetswoche wollen wir uns deshalb danach ausstrecken, von Gottes Herzen zu hören. Fragen, die wir ihm stellen wollen, sind: "Was möchtest du in nächster Zeit in unserer Gemeinschaft und in mir ins Leben bringen?" "Wo forderst du mich heraus, wieder eine Hand zu greifen, die ich losgelassen habe?" "Wo wird es für mich Zeit, eine neue Hand zu ergriefen?" "Was möchtest du mir über das neue Land sagen, in das du uns hineinführen möchtest?"

Wie wird das Ganze konkret ablaufen? Von Montag bis Samstag bieten wir verschiedene Gebetszeiträume an, an denen wir Gott suchen und mit ihm ins Gespräch kommen. Die konkreten Gebetszeiten sind jedoch noch in Planung. In Kürze werden wir hier einen Wochenplan veröffentlichen, der dir zeigt, was an welchen Tagen geplant ist.

Snip MeGa.PNG
Snip LP.PNG